Von Hallstatt zum Wolfgangsee mit Wanderung auf dem Schafberg

Freitag, 27.5.2016 – von Hallstatt nach St. Wolfgang im Salzkammergut Schon als wir am frühen Morgen aufstanden, war es draußen sehr warm, und ein blauer Himmel mit ein paar Schönwetterwolken begrüßte uns. Es sollte ein heißer Tag werden, und für den Abend wurden erste Wärmegewitter angekündigt. Nachdem wir gefrühstückt hatten, brachen wir gegen 8 Uhr…

Wandern am Pragser Wildsee und Erkundungsfahrt rund um Toblach

Dienstag, 24.5.2016 – Südtirol Heute war ein ganz besonderer Tag: Frankys Geburtstag! Das machte aber zunächst mal keinen Unterschied beim Tagesablauf… wir standen ganz normal um 7 Uhr auf, frühstückten, checkten aus und fuhren los. Unser erstes Ziel war der nur 13 km entfernte Pragser Wildsee. Das Wetter hatte sich gottseidank beruhigt. Der Regen hatte…

Pienza – einsame Zypressen und Wanderung zu den Gladiatoren

Samstag, 21.5.2016 – Pienza Die Nacht war irgendwie lustig, wenn auch nicht gerade erholsam gewesen, denn wir waren durch die Schräglage des Campers ständig zum Fußende runtergerutscht und hatten uns immer wieder hochstrampeln müssen. Um 7 Uhr standen wir etwas gerädert auf und wurden von einem wolkenlosen, strahlend blauen Himmel begrüßt. Ein herrlicher Tag kündigte…

Cinque Terre – Wanderung von Riomaggiore nach Portovenere

Dienstag, 17.5.2016 – Cinqueterre Um 6.50 Uhr schafften wir es heute aus den Federn. Wir hatten vor, die 13 km lange Wanderung von Riomaggiore nach Portovenere zu machen und anschließend mit dem Schiff zurückzufahren. Zunächst gab es aber ein ordentliches Frühstück als gute Grundlage für die anstrengende Tour. Gestärkt und voller Unternehmungslust marschierten wir gegen…

Botanischer Garten und die Besteigung des Löwenkopfes

25. August 2015 Die miese Laune und der Schrecken vom Vortag waren heute gottseidank wie weggeblasen, und wir waren wieder voller Tatendrang. Ein erster Blick aus dem Fenster präsentierte uns allerdings Nebel und keine Sonne über der Bucht von Camps Bay. Schnell waren wir uns einig, dass wir am Vormittag zum botanischen Garten Kirstenbosch rausfahren…

Patagonien Teil 3 – Torres Del Paine NP

Anreise von El Chaltén zum Torres Del Paine Nationalpark   Beim gemütlichen Frühstück sahen wir bereits aus dem Fenster eine Wetterverschlechterung. Der Fitz Roy war zugezogen und lange nicht mehr so pittoresk wie in den letzten Tagen. Wir hatten also alles richtig gemacht und die schönsten Tage für unseren Aufenthalt gewählt. Bevor wir die lange…

Buenos Aires – Spaziergang nach La Boca

Für unseren zweiten Tag in Buenos Aires hatten wir uns einen ausgedehnten aber sehr empfehlenswerten Spaziergang vom Hotel bis nach La Boca vorgenommen. Das erste architektonische Highlight erwartete uns bereits nach wenigen hundert Metern am Plaza de los dos Congresos. Neben dem Kongressgebäude befinden sich einige Brunnen und Skulpturen zwischen den gepflegten Grünflächen.

San Francisco – Hop-On Hop-Off Bustour und viel zu Fuß

Samstag 13.10. (0km) Mit einem der ersten Shuttles in Richtung Innenstadt haben wir uns wieder nach Chinatown fahren lassen. Heute wollten wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gemütlich auf einer Hop-On Hop-Off Bustour besichtigen. In Chinatown direkt am Eingangstor war eine Haltestelle, wo wir auf den nächsten Bus gewartet haben.

Yosemite NP – Mirror Lake und Glacier Point

Sonntag 07.10. (148km) Die Nacht war leider etwas unangenehm, bei dem Gefälle hatten wir ständig Angst aus dem Bett zu kullern. Nach dem Frühstück fuhren wir direkt ins Yosemite Valley. Dort wählte ich am Münzfernsprecher die Hotline von Cruise America und informierte diese über den defekten Spiegel. Am heutigen Sonntag war dort nur eine Notbesetzung…