Namibia / Botswana Roadtrip – unsere Reisekosten im Detail

Namibia und Botswana sind beliebte und sichere Reiseländer. Insbesondere bei safaribegeisterten Individualtouristen ist ein Roadtrip durch diese Länder ein Traum. Doch für afrikanische Verhältnisse gelten beide Länder als relativ teuer. Daher erfordert ein Roadtrip durch Namibia / Botswana nicht nur eine intensive Reiseplanung, sondern auch eine gute Kostenkalkulation. Wir waren 3 Wochen in Namibia /…

Pienza – einsame Zypressen und Wanderung zu den Gladiatoren

Samstag, 21.5.2016 – Pienza Die Nacht war irgendwie lustig, wenn auch nicht gerade erholsam gewesen, denn wir waren durch die Schräglage des Campers ständig zum Fußende runtergerutscht und hatten uns immer wieder hochstrampeln müssen. Um 7 Uhr standen wir etwas gerädert auf und wurden von einem wolkenlosen, strahlend blauen Himmel begrüßt. Ein herrlicher Tag kündigte…

Südafrika Roadtrip 2015 – unser Fazit

Nach jeder beendeten Reise stellen wir uns die Frage, was hat uns am besten gefallen, oder was würden wir beim nächsten Mal anders machen. Wenn wir nun zurückschauen, werden uns von dieser Reise folgende Dinge nachhaltig in Erinnerung bleiben:   Lieblingsradiosender Musikalische Unterhaltung auf Roadtrips ist unverzichtbar. Dabei greifen wir gern auf lokale Radiosender zurück.…

Huskyschlitten-Tour und Spaziergang durch den Schnee

Da die Temperaturen nahezu unverändert waren, hatten wir natürlich etwas Sorge, dass die Huskyschlittenfahrt auch heute wieder abgesagt wird. Aber die befürchtete SMS vom Safariveranstalter blieb aus, und so liefen wir voller Vorfreude gegen halb zehn zur Touristen Information, dem angegebenen Treffpunkt. Auf dem Weg dorthin kamen wir wieder an der Temperaturanzeige des Souvenirladens vorbei,…

Langlauf auf einsamen Loipen, Dinner im Schneeiglu und Nordlichter

Heute freuten wir uns schon sehr auf die bevorstehende 20km lange Husky-Schlittenfahrt, doch als Frank morgens auf sein Handy schaute, hatte er eine SMS vom Veranstalter bekommen, der die Tour aufgrund der eisigen Temperaturen (-40 Grad) absagte. Es gab gleichzeitig glücklicherweise das Angebot, den Ausflug am Freitag nachzuholen. Wir sollten uns ab 10 Uhr bei…

Schneespaziergang und Rentierschlittenfahrt

Auf die heute anstehende Rentierschlittenfahrt waren wir schon extrem gespannt. Die knuffigen Tierchen hatten wir in Norwegen bereits in freier Wildbahn beobachten können, und nun freuten wir uns darauf, ihnen einmal ganz nahe zu kommen. Da der Ausflug zur Rentierfarm erst um 11.45 Uhr startete, beschlossen wir, nach dem Frühstück einen schönen Schneespaziergang zu machen.…

Skifahren am Levi Fjäll und Schneemobiltour am Abend

Am nächsten Morgen frühstückten wir wieder ganz gemütlich und machten uns gegen halb zehn auf den Weg zum Zero Point Skiverleih, der sich direkt am Fuß der Pisten und nur wenige Meter von unserem Apartmenthotel entfernt befindet. Nach ein paar Formalitäten bekamen wir Skischuhe, Skier und Skistöcke ausgehändigt, zahlten die Leihgebühr von 68€ und marschierten…

Botanischer Garten und die Besteigung des Löwenkopfes

25. August 2015 Die miese Laune und der Schrecken vom Vortag waren heute gottseidank wie weggeblasen, und wir waren wieder voller Tatendrang. Ein erster Blick aus dem Fenster präsentierte uns allerdings Nebel und keine Sonne über der Bucht von Camps Bay. Schnell waren wir uns einig, dass wir am Vormittag zum botanischen Garten Kirstenbosch rausfahren…

Erkundung der City inklusive Diebstahl und Verfolgungsjagd

24. August 2015 Als wir heute Morgen von der Terrasse aufs Meer hinaus schauten, war der Himmel komplett bedeckt und es nieselte leicht. Das hätte man schon als schlechtes Omen für den bevorstehenden Tag interpretieren können. Aber noch waren wir guter Dinge und überlegten uns während des Frühstücks, die Innenstadt mal genauer unter die Lupe…