Ein letzter Tag in Denver und der Heimflug

Donnerstag, 11.06.2009 Die Nacht im gemütlichen Hotelbett war wunderbar erholsam, so dass wir ganz entspannt am Morgen aufstehen. Das Bett im Camper war zwar auch ausreichend groß, aber die Matratze war so hart, dass wir nachts ständig die Schlafposition wechseln mussten, weil die Hüfte schmerzte. Wir genießen das große, schicke Badezimmer, machen uns ausgehfein und…

Weiterfahrt nach Rapid City

Samstag, 06.06.2009 Nach der kurzen Fahrtstrecke gestern steht heute mal wieder eine längere Autofahrt auf dem Plan. Ein genaues Etappenziel haben wir noch  nicht. Wir wollen einfach mal schauen, wie weit wir ohne Stress auf dem Weg nach Rapid City kommen. Wettermäßig ist es kühl und nebelig. Schlechter könnten die Fahrbedingungen kaum sein. Wie überall…

Yellowstone Nationalpark – Schlammvulkane, üble Gerüche und Wasserfälle

Dienstag 02.06.2009 Die heutige Fahrtstrecke ist relativ kurz, denn der Grand Teton Nationalpark geht nahtlos in den Yellowstone Nationalpark über, der unser nächstes Ziel ist. Der Yellowstone ist der älteste Nationalpark der Welt und besonders berühmt für seine zahlreichen Geysire und heißen Quellen. Er beheimatet viele Wildtiere, insbesondere Bisons, Wölfe, Kojoten, Grizzlybären und Wapitihirsche. Auf…

Erkundung des Grand Teton Nationalparks

Montag 01.06.2009 Als wir aus dem Fenster unseres WoMos schauen, begrüßt uns leider kein strahlender Sonnenschein, aber immerhin hat der Regen aufgehört. Andernfalls hätte es auch kaum Sinn, den Grand Teton Nationalpark zu erkunden. Bevor wir unsere USA-Reise geplant haben, hatte ich den Namen „Grand Teton“ noch nie gehört. Der Park ist auch sicherlich nicht…

Durch Wyoming zu den Grand Tetons

Sonntag 31.05.2009 Heute steht uns eine lange, aber landschaftlich sehr attraktive Strecke bevor. Es geht über Idaho nach Wyoming, in die Nähe des Grand Teton National Parks. Als Übernachtungsziel haben wir uns die im Jackson Hole Tal liegende Stadt Jackson ausgesucht. Die erste Etappe führt über die Interstate 15 gen Norden. Bei Brigham City wechseln…

Die Mormonenstadt Salt Lake City

Samstag 30.05.2009 Nach dem gestrigen entspannten Tag ohne viel Fahrerei, steht uns heute eine längere Autofahrt bevor. Leider ist der Streckenverlauf landschaftlich nicht besonders reizvoll, so ist es wirklich nur ein reines Kilometerfressen. Als Kontrast zum roten Wüstensand gondeln wir nun durch eine beige, salzhaltige, ausgetrocknete und sehr einsame Gegend. Auf nichtssagende Orte wie Crescent…

Wohnmobilübernahme in Las Vegas

Freitag 22.05.2009: Las Vegas Am nächsten Morgen ist, dank des Jetlags, ab 6 Uhr an Schlaf nicht mehr zu denken. Wir wälzen uns noch eine Weile hin und her, kapitulieren dann aber eine Stunde später und stehen auf. Nach kurzem Frischmachen geht es zum hoteleigenen Buffetrestaurant, wo wir uns bei einem Frühstück für den Tag…